Dettling in Horb-Rexingen

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Dettling Weltweit

Im Diözesanarchiv von Rottenburg am Neckar lassen sich in den alten Kirchenbüchern von Rexingen viele Dettlings finden.

In den frühsten Kirchenbüchern lassen sich Anfang des 18. Jahrhundert mehrere Dettling-Linien finden. Der letzte heute noch in Rexingen lebende Dettling-Zweig lässt sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen zu einem Johannes Dettling, der aus Salzstetten nach Rexingen heiratete.

Rexingen01

In den Inventuren und Teilungen wurde bei der Eheschließung genau festgehalten, was die Brautleute mit in die Ehe brachten, so dass wir uns heute ein genaues Bild von dem Hausstand im 19. Jhd. machen können. Auch finden sich darin die Originalunterschriften teilweise sogar mit schönen Siegeln mit den Initialen oder Wappen versehen.

Hier findet Ihr vier Siegel von Johann, Jacob, Martin und Stanislaus Dettling, mit denen die Vermögensinventare in Rexingen besiegelt wurden. Auch weiteren Fundstücken wie Auswanderungsakten, Postkarten von der Front,  Schulzeugnissen, Auswanderungs- und Pflegschaftsakten befinden sich im Rexinger Ortsarchiv.

Rexingen02

Rexingen03

Rexingen04

Besucherzähler | Visitor Counter | Compteur de visiteurs

Heute 50

Gestern 79

Woche 403

Monat 2119

Insgesamt 160025

Aktuell sind 138 Gäste und keine Mitglieder online

Kalender | Calendar | Calendrier

Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.