Das Salzstetter Dettling-Wappen mit Schwan

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Familienforschung

Das Schwanenwappen mit noch unbekanntem Ursprung

Vermutlich nach dem zweiten Weltkrieg entstand dieses bürgerliches Wappen, das von dem Maler und Heraldiker F. J. Reich aus Altheim bei Horb in den Verkehr gebracht wurde: "Der ehemalige Wappensammler Christian Hofmann schreibt in seinem Wappenwerk über das Dettling'sche Geschlecht, dass in der Wappensammlung des Abts Ulrich von St. Gallen zwei Wappen sein sollen, ein Hohenzoller-Geschlecht Dettling mit einem Schwan im Wappen und ein Schwyzer Geschlecht Dettling mit einer Rose."

Die Ausführung mit Schwan mit einem goldenen Ring um den Hals als Zeichen der Abhängigkeit (vielleicht von den Grafen von Hohenberg?) ließ sich bisher in keinem anderen Wappenwerk für das Adelsgeschlecht "von Dettlingen" nachweisen. Der gleiche Schwan wiederholt sich üblicherweise auf der Helmzier über einer freiherrlichen Krone. Eine solche Krone konnte eigentlich von einem bürgerlichen Geschlecht gemäß der Heraldikregeln niemals geführt werden.

Ob Reich hier eine ziemlich freie Gestaltung der von ihm benannten Wappenbeschreibung aus dem Buche des St. Gallener Abtes gewählt hat oder hier vielleicht dem Kunden etwas Gefälliges geboten werden sollte, lässt sich heute nicht mehr klären. Dies sollte die Oberländer-Dettling nicht hindern, ihr einmal erworbenes Wappen, auch künftig in Ehren zu benutzen.

(Auszug aus dem Dettling-Buch von Karl Dettling)

Schwanen-WappenUnser Präsident Dieter gab dem bekannten Dettling-Wappen aus Salzstetten Ende 2012 eine neue, klare Linie und entfernte gleichzeitig damit einige heraldische Unstimmigkeiten. Damit können wir dieses Wappen auch als "Wappen der Familiengemeinschaft Dettling" nutzen. 

Bei unserem Familienausflug im Jahre 2013 fanden wir in der Burg Hohenzollern die Abbildung eines Schwans mit einem Ring um den Hals, die vielleicht mit diesem Wappen in Verbindung steht. 

 

 

 

 

Ein Wappen in Handarbeit

Ein großes Lob an die Salzstetterin Thekla Dettling für ihre mühevolle Handarbeit, mit der Sie das Schwanenwappen als Wandbehang knüpfte und ein gerahmtes Bild stickte.

Das schöne Stickbild stiftete sie anlässlich des großen Familientreffens in Salzstetten im Jahre 2008 der Familiengemeinschaft.

Nochmals ein herzliches Dankeschön.

 

 

 

Eine leckere Torte mit Dettling-Wappen

Ein besonderer Blickfang beim Kuchenbuffet anlässlich unserem Dettlingtreffen im Oktober 2008 in Salzstetten stellte die Torte mit dem essbaren Dettling-Wappen dar.

Das gleiche Emblem und Text ist auch auf dem Salzstettener Dettling-Stammbaum von F.J. Reich zu finden.

Besucherzähler | Visitor Counter | Compteur de visiteurs

Heute 81

Gestern 110

Woche 302

Monat 2589

Insgesamt 100255

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Gästebuch | Guestbook | Livre d'or

Travis
Thank you :)
Howdy! Do you use Twitter? I'd like to follow you if that would be ok. I'm absolutely enjoying your blog and look forward to new posts.
Kareem
Cool site
You're a very helpful internet site; couldn't make it without ya!

Kalender | Calendar | Calendrier

So Sep 29, 2019 @10:00 - 05:00PM
Familienausflug Blaubeuren 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.