Tote Punkte

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Familienforschung

Wer hat Informationen zu nachfolgenden Personen oder kann Hinweise geben, wie weitere Vorfahren oder Verwandte zu finden sind? Bitte senden Sie uns diesbezüglich ein E-Mail!

1. Stichwort "Elizabeth 1847“ (Mitglied 59)

Jacob Dettling/Detling geb. 1823, Herkunftsort unbekannt

Richard Dettling/Detling, geb. 25.02.1825 Herkunftsort unbekannt, Nachfahren heute in USA bekannt.

Conrad Dettling/Detling, geb. 1827 Herkunftsort unbekannt

(Quelle: Daten aus der Schiffspassagierliste des Schiffes Elisabeth)

Am 20.05.1847 kamen diese drei jungen Männer namens "Detling“ vermutlich Brüder mit Beruf Bauer und Herkunft

Württemberg mit dem Schiff "Elizabeth“ von LeHavre in Frankreich in New York an.

2. Stichwort "Rexingen“ (Mitglied 59)

Michael Dettling verheiratet am 25.5.1755 in Rexingen mit Anna Grüb geb. in Rexingen

Mathäus/Mathias Dettling verheiratet 28.2.1734 in Rexingen mit Agatha Beck aus Hemmendorf

3. Stichwort "Grünmettstetten“ (Mitglied 59)

Maria Dettling verheiratet mit Hans Georg Sayer, Sohn Johannes Sayer geb. 1678 in Grünmettstetten, gestorben 1743 in Rexingen, verheiratet Christina Heker geb. in Rexingen.

4. Stichwort "Hilsbach“ (Mitglieder 64, 65, 66)   - teilweise 2012 gelöst: Hilsbach war nicht in Deutschland, sondern in einer Kolonie in Polen !

Johannes Dettling geb. 1770 wanderte aus nach Mannheim nahe Odessa in Russland (heute Ukraine) verheiratet 1799 in Waldprechtsweier mit Maria Anna Maier. In Mannheim fand sich folgender Eintrag: Leumundszeugnis Johann Dettlings aus Hilsbach, Sinzheim, Baden nach Mannheim, Odessa 6.10.1809 (mit Frau mit 3 Kindern zurück nach Mannheim) gez. Schultz (Bürgermeister) Peschel.

Wer weiß, wo seine 3 Söhne geboren sind:Ca. 1803 Karl, ca. 1806 Johann, ca. 1807 Georg. Vermutung: Hilsbach?

5. Stichwort "Sanktanna“ (Mitglieder 62, 68)

In den Eheregistern von Sanktanna im Banat (heute Rumänien) taucht der Name Dettling (auch als Töttling) erstmals im Jahre 1777 auf.

Georg Dettling geb. ca. 1753/57, gest. 29.09.1810 in Sanktanna heiratete am 7.1.1777 Katharina Wittmann geb. ca. 1755/56, gest. 1778 in Sanktanna. Georgs Herkunftsort unbekannt.

Anton Dettling geb. ca. 1759, gest. 16.08.1788 in Sanktanna heiratete am 13.02.1781 Barbara Wittmann geb. ca. 1758/59, gest. 1823 in Sanktanna. Anton Herkunftsort unbekannt.

Kasimir Dettling geb. ca. 1752, gest. 17.01.1802 verheiratet mit Justine Kert gest. ca. 1762, (dann in 2. Ehe mit Janke) bekommen am 20.10.1782 ihre erste Tochter Katharina gest. 25.01.1786.

Barbara Dettling geb. ca. 1762/64, gest. 12.03.1815 in SA verheiratet mit Franz-Josef Schillinger geb. 1769, gest. 1844 in SA, am07.10.1788.

Waren Georg und Anton Brüder? Vielleicht aus Salzstetten? War Kasimir auch ein Verwandter von Georg und Anton? Woher kam Kasimir? Zumindest nicht im TB Salzstetten zwischen 1750-1760 auffindbar. In der Dettling-Datenbank gibt es diesen seltenen Namen erst 1840 in Altheim! War Barbara auch mit diesen Dettlings in SA angekommen?

Besucherzähler | Visitor Counter | Compteur de visiteurs

Heute 54

Gestern 92

Woche 291

Monat 2154

Insgesamt 157746

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

Kalender | Calendar | Calendrier

Keine Termine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.